ctrlV007 - Digitale Demokratie

Shownotes

In dieser Folge unterhalten sich Doro, Ralph und Arnd über die möglichen Auswirkungen der Digitalisierung auf Demokratie, Wahlen und Abstimmungen – teilweise durchaus kontrovers.

Muss unsere Demokratie digital werden?

.. und was sind eigentlich Merkmale von Demokratie? Brauchen wir noch Parteien oder wählen wir überparteiliche PErsonen, die bestimmte Themen in unserem Sinne vertreten? Sind Volksabstimmungen ein sinnvolles Mittel für mehr Partizipation? Was muss dabei beachtet werden, damit ein Land nicht ins Chaos zu stürzen droht (Brexit)?

Kann e-Voting überhaupt sicher durchgeführt werden? Wie können digitale Abstimmungen gleichzeitig frei (= ohne Einflußnahme Dritter), geheim (= Identität des Wählers feststellen bei gleichzeitiger Anonymisierung der Stimmabgabe) und gleich sein? Ist eigentlich unser jetziges Wahlverfahren sicher und ist es wirklich analog? Denn irgendwann werden die von den Wahlhelfern ausgezählten Stimmen ja digitalisiert?

Um es vorweg zu nehmen – wir sind unterschiedlicher Meinung in dieser Episode. Bildet Euch selbst Eure Meinung und sagt teilt uns mit, was Ihr denkt.

Episoden-Download

Kontributoren

Kontrollverlust FM
avatar Ralph Siepmann
avatar Dorothee Töreki
avatar Arnd Layer